Beschreibung

Dietrich´s AG


Struktur der Meisterausbildung


Wer die Prüfung zum Meister an der Handwerkskammer machen will, der braucht folgende vier Teile der Meisterausbildung:
1.) Teil 1 (Fachpraxis)
2.) Teil 2 (Fachtheorie)
3.) Teil 3 bzw. Geprüfter Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (kaufmännischer und rechtlicher Teil)
4.) Teil 4 bzw. AEVO (Ausbilderschein)


Hier zusammengefasst die wichtigsten Angaben zu beiden großen, fachspezifischen Kursteilen:


Eckdaten zu den Teilen I+II


Beginn:

Der neue Zimmerer-Kompaktkurs beginnt am 01. bis 03.November 2019 
im Tagungshaus St. Elisabeth/ Hegne und läuft bis 19.06.2020.

Dauer (Teile I+II):
bei Start/Mai: 1 Jahr
bei Start/Herbst: 1/2 Jahr (Kompaktkurs)

Preis:
Teile I+II: 8.336,00 Euro zzgl. MwSt
(zahlbar in 1 Rate)


Leistungen:
Das gesamte Lernmaterial wird bei Verträgen bis 31.12.2019 von uns gestellt. 
Bis dahin sind alle Bücher und CDs im Kurspreis enthalten.

Ab 2020 werden wir umstellen und alle Teilnehmer, die sich nach dem 01.01.2010 angemeldet haben,
besorgen und bezahlen ihre Bücher und Lernmaterialien nach unseren Listen selbstständig.

Übernachtungs- und Verpflegungskosten, sowie Werkzeug- und Materialkosten während der Werkstattpraxis trägt der Teilnehmer selbst. 


Präsenztage/ Kurs "1 Jahr"
Teil I: 3x1 Woche + 3 Wochenenden
Teil II: 4 Wochenenden

Präsenztage Zimmerer/ Kompaktkurs "1/2 Jahr"

Teile I + II: 29 Präsenztage

Prüfung:
Prüfung vor der HwK Erfurt

Die Einführungsveranstaltung findet in Hegne am Bodensee statt. Die weiteren Wochenendschulungen werden bundesweit durchgeführt.

Adresse/ Einführungswochenende:
Kloster Hegne - Tagungshotel St. Elisabeth - Konradistraße 1 - D-78476 Allensbach-Hegne -
Tel: 07533/9366-2000 - Fax: 07533.9366-2100 - www.st-elisabeth-hegne.de
(Bei Übernachtungswunsch das Zimmer dort bitte selbst reservieren)

Die drei Wochen Kompaktkurs zu Teil I finden nach Absprache mit den Teilnehmern in den Wintermonaten (mit anschließender Prüfung) in Erfurt statt.
Für den Kursbesuch zu Teil I ist ein Laptop Voraussetzung (Betriebssystem Windows; kein Apple),
da die Teilnehmer von uns eine Schulversion des CAD-Programms Dietrich´s bekommen, und dieses auch zur Prüfung mitbringen müssen.


Inhalte des Zimmererkurses


Lerninhalte zu Teil I:
- Entwurf
- Werkplanung
- Detailplanung
- Statik Grundlagen
- Dachdeckung
- Holzrahmenbau
- Treppenbau
- Bauantrag, Leistungsverzeichnis
- Massenermittlung

Erfolgreich bewährt hat sich im Teil I die Durchführung der Planungen für die Ausbildung und Prüfung mit unserem Kooperationspartner Dietrich`s AG.
Durch das Einbeziehen eigener Projekte der Teilnehmer stellen Praxis, Meistervorbereitung und Prüfung eine Einheit dar .


Lerninhalte zu Teil II:

- Kalkulation
- Bauphysik
- Statik
- Rechnerischer Abbund
- Dachausmittlung
- Baustoffkunde
- Fachtechnologie


Fazit

* in 16 Monaten zum Malermeisterbrief (bzw. in 9 Monaten zu Teil I+II )
* genießen Sie alle Vorteile des nebenberuflichen Online-Lernens kombiniert mit
* minimalen Präsenzzeiten!
* sichern Sie sich das Anrecht auf ein höheres Einkommensniveau
* demonstrieren Sie gegenüber Kunden Ihre Beratungskompetenz
* sorgen Sie vor für
weniger körperliche Arbeit im Alter


Bei Fragen steht Ihnen unser Kursleiter Mike Kortboyer (kortboyer@online-meisterschule.de) gerne zur Verfügung!



Banner OMS










Last modified: Mittwoch, 23 Oktober 2019, 3:45