Beschreibung


Teil III/ Geprüfter Fachmann/Fachfrau für kaufmännische Betriebsführung nach der Handwerksordnung

Gewerksübergreifender dritter Teil der Meisterausbildung mit betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Grundlagen.

Blended-learning- Kurs. Der erste Kurstag findet zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Einweisung im Umgang mit der Technik immer als Pflicht-Präsenztag vor Ort statt. Wir treffen uns dazu im Tagungshaus St. Elisabeth/ Hegne bei Allensbach am Bodensee.

Wer an den anderen Samstagen nicht anwesend sein kann, kann auf Antrag Wiederholungsunterricht per Live-Online-Konferenzsystem bekommen.

Kurzportrait


Startbeginn:
12.05.2017
ab 14:00h
im Tagungshaus St. Elisabeth/ Hegne
11.05.2018

Die Einführungsveranstaltung findet in Hegne am Bodensee statt.
Die weiteren Wochenendschulungen werden bundesweit durchgeführt.


Dauer:
bis Dez. und Prüfung im Januar

nächste Kurse:
- Mai 2018
- Mai 2019

Preis:
1.890,- Euro zzgl. MwSt
zahlbar in 1 Rate
(Preis exklusive Prüfungsgebühr ca. 220,00 Euro)

Lernmaterial:
Alle Bücher und CDs sind im Kurspreis enthalten

Prüfung:

Prüfung vor der HwK Erfurt
Titel der Prüfung:

Geprüfter Fachmann/Fachfrau für kaufmännische Betriebsführung nach der Handwerksordnung
Der Abschluß wird an allen Handwerkskammern anerkannt.

Ort:

  • Internet-Lernplattform, Internet-Konferenzraum
  • Der Start-Samstag findet in Hegne am Bodensee statt.
    Adresse:
    Kloster Hegne - Tagungshotel St. Elisabeth - Konradistraße 1 - D-78476 Allensbach-Hegne -
    Tel: 07533/9366-2000 - Fax: 07533/9366-2100 - www.st-elisabeth-hegne.de
    bei Übernachtungswunsch das Zimmer bitte (langfristig!) selbst reservieren

Der Live-Online-Unterricht in unseren Kursen findet immer abends statt, so daß Sie in den Kurs nebenberuflich besuchen
können und dabei keinen Verdienstaufall in Kauf nehmen müssen.

Sobald Sie sich zur Teilnahme einem Kurs entschlossen haben bitte um kurze E-Mail, damit wir Ihnen einen Platz reservieren können.
Sobald dann der nächste Kurs gestartet wird, bekommen Sie das Anmeldeformular zugeschickt.

Wenn Sie noch Fragen haben sollten, stehen wir Ihnen zusammen mit unseren Kursleitern und Dozenten gerne zur Verfügung.

Achtung! Ab dem 01.01.2015 wurde an der Handwerkskammer die Prüfung zum Technischen Fachwirt abgeschafft.
Stattdessen kam nun die Prüfung zum Fachmann/Fachfrau für kaufmännische Betriebsführung,
welcher ebenfalls zur Befreiung des Teils 3 der Meisterprüfung berechtigt und bundesweit anerkannt wird.
Vom Inhalt her sind beide Kurse gleich, allerdings hat der FkB ein paar Kapitel mehr.


Zuletzt geändert: Samstag, 29. Juli 2017, 19:10